Textilarchäologie: Mittelalterliche Kleidung unter der Lupe

In Schloss Lengberg bei Nikolsdorf in Osttirol machen Archäologen 2008 einen Sensationsfund: Über 2700 Stoffteile aus dem 15. Jahrhundert können aus Zwischenräumen über Gewölben und unter alten Böden geborgen werden. Das Besondere an dem Fund: Vier leinene Textilien ähneln modernen BHs – bisher wurde angenommen, BHs seien eine Erfindung der Neuzeit. Beatrix Nutz vom Institut für Archäologien forscht an diesen Textilien.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here