Schön cool bleiben: Japaner entwickeln Kleidung mit Klimaanlage

Klamotten mit Klimaanlage: In Japan herrscht brütende Hitze. Die Menschen sind nach der Erdbeben- und Atomkatastrophe angehalten, Energie zu sparen und Klimaanlagen öfter auszuschalten. Damit trotzdem niemand schwitzen muss, entwickelt eine kleine Firma Jacken mit integriertem Ventilator. Bei Bauarbeitern sind sie bereits der Renner – nur modisch lassen sie noch einige Wünsche offen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here