Vorstellungsgespräch Kleidung Mann/Frau. Geniales Vorstellungsgespräch? Hier klicken: „Was soll ich anziehen fürs Bewerbungsgespräch? Welche Kleidung wähle ich als Frau, welche Kleidung als Mann im Vorstellungsgespräch?” Sieben hilfreiche Tipps für Kleidung und Outfit im Vorstellungsgespräch von Martin Wehrle, für Männer und für Frauen. Damit Sie als Bewerber oder Bewerberin den Dresscode durch Ihre Kleidung perfekt erfüllen (inklusive Schuhe, Makeup, Frisur). Für Ihr erfolgreiches Vorstellungsgespräch und Ihre erfolgreiche Selbstpräsentation.

Kleidung im Vorstellungsgespräch, Überblick:

Tipp 1, Vorstellungsgespräch: Kleiden Sie sich repräsentativ.
Tipp 2, Vorstellungsgespräch: Beachten Sie die Gepflogenheiten der Branche.
Tipp 3, Vorstellungsgespräch: Passen Sie die Kleidung der Position an.
Tipp 4, Vorstellungsgespräch: Richtig kleiden als Mann, von Rollkragen bis Jackett.
Tipp 5, Vorstellungsgespräch: Richtig kleiden als Frau: Hosenanzug, Kostüm, Bluse usw.
Tipp 6a, Vorstellungsgespräch: Männerschuhe müssen gepflegt sein.
Tipp 6b, Vorstellungsgespräch: Frauenschuhe: ohne zu hohe Absätze und sichtbare bloße Füße.
Tipp 7, Vorstellungsgespräch: Leute machen Kleider – ziehen Sie an, was zu Ihnen passt.

Martin Wehrle ist „Deutschlands bekanntester Karriereberater“ (Focus). Seine Bücher sind rund um den Globus erschienen, wurden große Bestseller und haben entscheidende Debatten über die Arbeitskultur angeregt. Ob in einer Titelgeschichte für den „Stern“, auf dem Sessel bei „Markus Lanz“ oder auf der Couch bei „Maischberger“: Er engagiert sich für eine menschenfreundliche Arbeitswelt.
Unter dem Dach seiner Karriereberater-Akademie gibt er seit 2007 seine Erfahrungen weiter: durch die erste systematische Ausbildung für Karriereberater /-coachs in Deutschland. Er liebt es, Menschen fortzubilden, weil er sie gern wachsen sieht, selbst beim Lehren lernt und beglückt ist über die Rückmeldungen seiner Teilnehmer/innen: Für seine Fachbücher wurde er mit dem renommierten Coaching-Award (2016) ausgezeichnet. Zahlreiche andere Coaching-Ausbildungen orientieren sich an seinen Methoden und empfehlen seine in bis zu neun Auflagen erschienenen Standardwerke, unter anderem „Karriereberatung“ (2007), „Die 100 besten Coaching-Übungen“ (2010), „Die 500 besten Coaching-Fragen“ (2012), „Die 50 kreativsten Coaching-Ideen“ (2014) und „Die Coaching-Schatzkiste“ (2016).
—————————————————————————————————————————————————————————

Meine Bücher:

Meine Angebote:

Karriereberater/-coach-Ausbildung:
Mailkontakt: info@karriereberater-akademie.de

Auftritte als Redner:
Mailkontakt: info@wehrle-redner.de

Gehalts- und Karrierecoaching:
Mailkontakt: info@gehaltscoach.de

2 Kommentare

  1. Hier noch eine Antwort auf eine Frage, die mir "Susi83" per Mail gestellt hat: Welche Farben sind bei der Kleidung vorzuziehen? In den meisten Branchen: gedeckte Farben, nicht zu grell. Klassische Männerkleidung fürs Business sind zum Beispiel schwarze oder grauen Anzüge, kombiniert mit blauen Hemden. Bei Frauen darf es etwas bunter sein, aber keinesfalls grell. Ausnahme: die Modebranche – hier bitte Trends aufgreifen und somit gleich eine "Arbeitsprobe" geben. Viel Erfolg wünscht Ihnen Martin Wehrle

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here